Bavarian Wild Card für Golfer

99 Löcher zwischen Wendelstein und Tegernsee

Bad Aibling: Bavarian Wild Card für Golfer

„5 Anlagen. 99 Löcher. 1 Karte."
Die schönsten Golfplätze zwischen Wendelstein und Tegernsee: Rund um das im Mangfalltal gelegene Bad Aibling begeistern zahlreiche abwechslungsreiche Golfplätze den Golfer. Fünf der schönsten Plätze können mit der neuen „Bavarian Wildcard“ bespielt werden: GC Maxlrain, GC Mangfalltal, GC Schloss Elkofen, GC Schloss Egmating und GC Margarethenhof. Ob Golfen im Schlosspark, bergauf- und bergab oder mit Panoramablick – fernab vielbefahrener Straßen bestechen die Plätze durch ihre in die Natur eingebetteten Fairways, traumhafte Abschläge und absolute Ruhe. Jeder Kurs zeichnet sich durch seinen eigenen Charakter aus und erfordert variantenreiches. Und immer im Blick, egal wo abgeschlagen wird, liegt die herrliche Bergwelt der bayerischen Voralpen.

Die  attraktive Greenfeekarte ist für Golfer mit Platzreife und einer Mitgliedschaft in einem international anerkannten Golfclub. Ganze zwei Jahre ab erstem Spieltag behält die Karte ihre Gültigkeit. Dabei gibt’s umgerechnet zwischen zehn und 50 Prozent Ermäßigung aufs Greenfee. Doch nicht nur wochentags, auch am Wochenende darf abgeschlagen werden.  Zudem ist die „Bavarian Wildcard“ für attraktive 245 Euro übertragbar.

Entfernungen von Rosenheim bis 30 km (Luftlinie, ohne Gewähr):